Ein Service der Novartis Pharma GmbH.
Login für Fachkreise
 

Leben mit Myelofibrose

Informationen zum Krankheitsbild für Patienten und
Angehörige. Tipps zum Leben mit der Erkrankung.

Veranstaltungen

Bei Myelofibrose handelt es sich um eine chronische Erkrankung des Knochenmarks, bei welcher das blutbildende Knochenmarkgewebe durch Bindegewebe ersetzt wird. Diese Verfaserung schreitet immer weiter voran. Der Bedarf an Informationsveranstaltungen, Vorträgen oder Diskussionsrunden ist hoch. Denn gerade bei seltenen Erkrankungen ist der Austausch mit anderen Betroffenen oder Experten für viele Patienten eine große Hilfe.

Der Kalender bietet eine deutschlandweite Übersicht über Veranstaltungen für uns mit Patienten. Er gibt einen kurzen thematischen Ausblick auf jede Veranstaltung und wird regelmäßig aktualisiert. Es lohnt sich also ab und zu vorbeizuschauen - so bleiben Sie auf dem neuesten Stand.

Eine gesonderte Anmeldung ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

1 2 3 4 5

Veranstaltungsdetails

1
Ort: Stuttgart
Datum: 14. Oktober 2017
Thema: MPN Patiententag: Im Fokus Myelofibrose, Polycythamia vera und Chronische Myeloische Leukämie
2
Ort: Bochum
Datum: 28. Oktober 2017
Thema: MPN Patiententag: Im Fokus Myelofibrose, Polycythamia vera und Chronische Myeloische Leukämie
3
Ort: Frankfurt/Main
Datum: 4. November 2017
Thema: MPN Patiententag: Im Fokus Myelofibrose, Polycythamia vera und Chronische Myeloische Leukämie
4
Ort: Rostock
Datum: 11. November 2017
Thema: MPN Patiententag: Im Fokus Myelofibrose, Polycythamia vera und Chronische Myeloische Leukämie
5
Ort: Aachen
Datum: 2. Dezember 2017
Thema: MPN Patiententag: Im Fokus Myelofibrose, Polycythamia vera und Chronische Myeloische Leukämie

Stand: 2017

Diese Seite teilen:

Novartis Infoservice Tel.: 01802 – 232300 * Fax: 0911 – 27312160 E-Mail:  infoservice.novartis@novartis.com Unser Infoservice bietet kompetente Beratung und zuverlässige Informationen zu medizinisch-pharmazeutischen Themen.
* Service-Telefon (0,06 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; max. 0,42 € pro Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz) und Fax – wochentags von 8.00 bis 18.00 Uhr